Seit 26.11.
  • Freitag , 26.11.2021 bis Sonntag , 13.3.2022
  • Fr | 11:00 –17:00 Uhr
  • Hinweis: Samstag, Sonntag, Feiertag 13 – 17 Uhr

  • Gemäldegalerie Dachau
    Konrad-Adenauer-Str. 3
    85221 München
  • +498131567513
  • 5,00 €
  • jeden Freitag ermäßigter Eintritt 3 Euro
  • buero@dachauer-galerien-museen.de
  • Barrierefreier Zugang

Sonderausstellung über eine der bedeutendsten deutschen Künstlerkolonien.

Nahe bei Frankfurt a.M. liegt Kronberg, eine der bedeutendsten deutschen Künstlerkolonien. Das Städtchen im Taunus wurde von etwa 100 Künstlern besucht, u.a. W. Trübner, H. Thoma und C. Morgenstern. Als eigentlicher Gründer der Künstlerkolonie gilt der Maler Anton Burger (1824–1905), der sich nach einer Parisreise 1858 dort niederließ. Viele der nachfolgenden Maler stammten aus Frankfurt. Mit der Verlagerung ihres Lebensmittelpunkts in den Taunus reagierten sie auf die zunehmende Industrialisierung und technisierte Großstadtkultur.

Der Gasthof »Zum Adler«, der den Künstlern Unterkunft und Verpflegung bot, diente auch als Begegnungsstätte. Dort wurde manch legendäres Künstlerfest gefeiert. Ende des 19. Jahrhunderts entdeckten wohlhabende Frankfurter Bürger Kronberg als Erholungs- und Ferienort. Als sich mit der kunstsinnigen Victoria von Preußen eine echte Kaiserin hier niederließ, war es mit der romantischen Abgeschiedenheit vorbei. 1888 erwarb sie von einem Frankfurter Bankier die sog. Villa Schönbusch und ließ sie zu ihrem Witwensitz umbauen. Zu den Landschaftsmalern gesellte sich fortan eine gesellschaftlich ausgerichtete Künstlerschaft, die in engem Kontakt zur Kaiserin stand. Sie wandte sich in erster Linie der Porträt- und Historienmalerei zu. Mit dem Triumph des Impressionismus löste sich die Künstlerkolonie allmählich auf. Hatte der Zuwachs der Malerkolonie bereits nach dem Tode Burgers 1905 stark abgenommen, konnte sie auch die junge Künstlergeneration nicht wieder beleben. 1948 starben mit Fritz Wuchere

Weitere Veranstaltungen für Sie

Am 16.3.
einmalige Veranstaltung

Autorenlesung: Früher - Gestern - Heute

Mi | 14:00 –15:00 Uhr
  • ASZ Au
    Balanstr. 28
    81669 München
  • 089 45874029
  • 1,50 €
  • Ermäßigung möglich, sprechen Sie uns an.
  • Anmeldung erforderlich
  • Barrierefreier Zugang

Freuen Sie sich auf eine unterhaltsame Stunde mit

dem Münchner Autor Günter Müller.

Mehr erfahren
Am 9.3.
einmalige Veranstaltung

Münchner Frauenkirche - Höhepunkte

Mi | 14:00 –15:30 Uhr
  • ASZ Au
    Balanstr. 28
    81669 München
  • 089 45874029
  • Anmeldung erforderlich
  • Barrierefreier Zugang

Wir besprechen museumswürdige Kunstwerke der

Münchner Frauenkirche aus fünf Jahrhunderten,

darunter ein gotisches Steinrelief, ein…

Mehr erfahren
Am 2.2.
einmalige Veranstaltung

Das Ganze. Das Jüdische Museum in München

Mi | 14:30 –15:30 Uhr
  • ASZ Au
    Balanstr. 28
    81669 München
  • 089 45874029
  • 3,00 €
  • 3.00 € Eintritt für Senioren und Seniorinnen mit Rentnerausweis
  • Anmeldung erforderlich
  • Barrierefreier Zugang

Führung durch das Jüdische Museum München.

Mehr erfahren
Am 27.1.
einmalige Veranstaltung

"Astrid Lindgren- ihr Leben, ihre Welt"

Do | 14:30 –16:30 Uhr
  • ASZ Westpark
    Garmischer Straße 209
    81377 München
  • 089/ 517772-400
  • 2,00 €
  • Anmeldung erforderlich
  • Barrierefreier Zugang

Claudia Rohfleisch entführt uns zum 20. Todestag der schwedischen Kinderbuch-Autorin in deren glückliche Kindheit auf dem Bauernhof,…

Mehr erfahren
Ab 17.12.
einmalige Veranstaltung

Landschaftsmalerei

Fr | 13:00 –17:00 Uhr
  • Neue Galerie Dachau
    Konrad-Adenauer-Str. 20
    85221
  • +498131567513
  • 2,00 €
  • jeden Freitag ermäßigter Eintritt 1 Euro
  • Barrierefreier Zugang

Sonderausstellung über zeitgenössische Landschaftsmalerei.

Mehr erfahren
Ab 4.8.
regelmäßige Veranstaltung

Vernissage im ASZ Laim

Mo , Di , Mi , Do , Fr | 10:00 –15:00 Uhr
  • ASZ Laim
    Kiem-Pauli-Weg 22
    80686 München
  • 089/575014
  • Barrierefreier Zugang

Ausstellung "ARTenVieflat" im ASZ Laim

Mehr erfahren
Ab 12.7.
regelmäßige Veranstaltung

Singen im ASZ Laim

Mo | 15:30 –17:00 Uhr

Hinweis: Bitte denken Sie daran einen Mund-Nasen-Schutz mitzunehmen!

  • ASZ Laim
    Kiem-Pauli-Weg 22
    80686 München
  • 089-575014
  • Anmeldung erforderlich
  • Barrierefreier Zugang

Lust auf Lieder

Unter der Leitung von Margarete Löwensprung, einer erfahrenen Singkreisleiterin, singen Sie in gemütlicher Runde ein-…

Mehr erfahren